zurück

HeadlineAffairs Expedition zum Ursprung – Gespräch mit dem Co-Autor der Social Media Skills

21. February 2014

HA Expedition_Logo





21. Februar 2014 – Die HeadlineAffairs Expedition geht weiter. Nach unserem ersten Experten-Interview mit dem Leiter der Markenkommunikation der BMW-Group führten wir unser zweites Gespräch mit Roland Deiser. Dieser ist Co-Autor der von McKinsey veröffentlichten Studie „Six Social Media Skills Every Leader Needs", die wir als Grundlage für unsere Expedition zu neuen Erkenntnissen im Social Media Training gewählt haben.

HA_Expedition_Deiser











In seiner Studie befasst sich Roland Deiser mit dem Einfluss, den Social Media auf Organisationen und deren Strukturen hat. Die traditionelle vertikale Kommunikation in Unternehmen wandelt sich hin zur horizontalen Kommunikation. Auch nach außen hin gibt es nicht mehr nur einen zentralen Unternehmenssprecher, sondern eine Vielzahl von Experten, die sprachfähig gemacht werden müssen. Daher sind auch Social Media Skills immer wichtiger und sollten gezielt in der Unternehmenskommunikation eingesetzt werden. Die Führungskraft der Zukunft beschreibt Deiser im Folgenden:

“We see a transformation from the purely vertical command and control culture - where leadership means that I have to decide, I have to implement, to execute - to something where leadership becomes a more influencing kind of skill: Leading across boundaries, where my partner is as powerful as I am, where I have to lead without having power. Now that is what social media of course is about. It is a very strong horizontal kind of dynamic that I have to master.
So if I am good at the social media skills as we describe them - for instance in understanding how messages travel in informal environments that I cannot control, or in activating and facilitating networks and collaboration – that is exactly what the leadership of the future needs to be. I think it is nothing else than the future of leadership what we are seeing in these social media skills.”

In Bezug auf das Training der Social Media Skills betont Deiser, dass sich das Lernen ebenfalls in einer Transformation befindet. Organisationen müssen Strukturen und neue Rollen schaffen, die sowohl internen Austausch als auch die Entwicklung interner Netzwerke fördern. Denn nur wenn Menschen sich mit etwas beschäftigen, lernen sie. Das Stichwort hierbei ist „Learning by Doing“.

>>> Zum Video

Stories