zurück

Die Zukunft im Verborgenen – Trends der Ver- und Entsorgung auf der IFAT 2012

15. May 2012

15. Mai – Erneuerbare Energien, Mega Cities oder Ressourceneffizienz – bei fast allen Zukunftstrends sind auch innovative Entwicklungen der Ver- und Entsorgung gefragt. Obgleich Rohrleitungen oft unsichtbar unter der Erde oder Klärwerke und Co.  in entlegenen Gegenden zu finden sind und kaum ins Bewusstsein der Öffentlichkeit rücken – die große Bedeutung der Branche spiegelte sich eindrucksvoll auf der Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft  IFAT Entsorga vergangene Woche in München wider. 2.939 Aussteller aus 54 Ländern präsentierten rund 125.000 Besuchern Trends und Innovationen des bedeutenden Wirtschaftszweiges. Auch wir waren vor Ort, um uns über die aufstrebende Branche zu informieren und bei einigen bestehenden und evtl. neuen Kunden am Messestand vorbei zu schauen. Deren Fazit war eindeutig: Die IFAT ist die Leitmesse ihres Fachs und war in diesem Jahr erfolgreicher denn je.

Stories