zurück

New York Times meets Süddeutsche Zeitung – HeadlineAffairs machte es möglich

01. June 2015

01. Juni 2015 – Datenjournalismus – was genau verbirgt sich eigentlich hinter diesem Modewort? Die Antwort darauf gab Sarah Cohen, Pulitzer-Preisträgerin und Datenjournalistin bei der New York Times, in einem Gespräch mit SZ-Redakteur Nikolaus Piper. Das von HeadlineAffairs organisierte Treffen der beiden fand am Rande der Fachkonferenz des MÜNCHNER KREIS zum Thema Medienindustrie in Zeiten der Digitalisierung statt. Nikolaus Piper nutzte Sarah Cohens Insights in die Datenjournalismus-Welt der New York Times für seine Analyse „Das zahlt sich aus – Wie die „New York Times" im Kampf um Leser aus Daten Geschichten macht", die in der Süddeutschen Zeitung und auf suedeutsche.de erschien.

Investigativjournalistin der New York Times und Pulitzer-Preisträgerin – Sarah Cohen.
(Foto: Stefan Pielow / MÜNCHNER KREIS)

Stories