zurück

Innovation gut kommuniziert: HeadlineAffairs führt Benchmarkanalyse durch

19. May 2011

April 2011 – Wo entstehen Innovationen? Eines ist sicher: nicht mehr allein hinter verschlossenen Türen von Forschungs- und Entwicklungsabteilungen. Der Trend zu Open-Innovation-Prozessen und die damit verbundene systemische Einbindung unterschiedlicher Stakeholder Gruppierungen setzt sich immer mehr durch. Welchen Stellenwert gezielte Innovationskommunikation nach innen und außen hierbei hat, zeigt eine Benchmark-Analyse am Beispiel von fünf DAX-Unternehmen, die HeadlineAffairs Anfang des Jahres im Auftrag eines weiteren DAX-Konzerns durchführte. Hieraus entstand ein Workshop-Format für die Neuausrichtung der Innovationskommunikation. Parallel entwickeln wir für einen globalen Innovationsführer aktuell einen Vorschlag für die Count-Down-Kommunikationsstrategie zur Eröffnung eines großen Forschungs- und Entwicklungszentrums in Deutschland.

Mehr Einblick in das Thema Innovationskommunikation gibt Ihnen Alexandra Ehm unter ehm@headline-affairs.de

Stories